Elektrostatische Gefahren bei TKW Ladeprozessen verhindern

Elektrostatische Gefahren bei TKW Ladeprozessen verhindern

Wie entstehen elektrostatische Gefahren bei der Be- und Entladung von Tankkraftwagen und wie können diese Gefahren wirksam verhindert werden? Erfahren Sie mehr dazu in unserem neuesten White Paper

Bei Ladeprozessen von Tankwagen wurden zwischen 1960 und 1981 in den USA und Deutschland noch über 250 Unfälle verzeichnet. Auch wenn diese Zahl zum Glück heutzutage stark zurückgegangen ist, gibt es noch immer Unfälle, die auf unkontrollierte elektrostatische Entladungen zurückgehen.

In unserem neuesten White Paper informieren wir Sie darüber

  • wie elektrostatische Aufladung entsteht
  • wie elektrostatische Gefahren beim Be- und Entladen von Tankwagen vermieden werden können
  • was ein zuverlässiges Erdungssystem für Tankwagen ausmacht
  • wie Ihnen ein Erdungssystem mit Objekterkennung zusätzliche Sicherheit bietet

Hier geht es zum kostenlosen PDF-Download des White Papers!

Weitere Informationen zur sicheren Erdung von Tankwagen finden Sie auch auf der Produktseite des Erdungstestgeräts EKX-4.

Sales Yi Chen


IHR ANSPRECHPARTNER

Yi Chen
Technischer Vertrieb

Tel. +49 (0) 40 248 35 63 – 36
chen[at]timm-technology.de
Elektrostatische Gefahren bei TKW Ladeprozessen verhindern