Erdungsbuchsen und Erdungsstecker


Erdungsbuchsen kommen flexibel zum Einsatz. Zusammen mit der „Erdungszange mit Dorn“ und dem „Erdungskabel mit Zange und Stecker“ fungieren sie als Abreißsicherung und schützen die Betriebsanlage vor Schäden bei zu hoher Zuglast.

Die Erdungsbuchse kann ebenfalls als Alternative zu Erdungszangen eingesetzt werden. Hierbei wird sie direkt an den Erdungsdorn (z. B. eines Tankwagens) angeschlossen. Die Buchse und das daran angeschlossene Erdungskabel leiten die statische Elektrizität sicher in den Boden ab.
100,00